Wohngebäude Mundsburger Damm

Wohngebäude Mundsburger Damm

Projektdetails

Wohngebäude Mundsburger Damm

Nach dem Abriss eines 4-geschossigen Mehrfamilienhauses, wird an dieser Stelle, östlich der Außenalster im Stadtteil Hohenfelde, ein Neubau als Wohnhaus für 10 Wohneinheiten mit insgesamt 1 Kellergeschoss und 6 Vollgeschossen errichtet. Bezüge zur jetzigen Nachbarbebauung werden straßenseitig über profilierte Ziegelsteinfelder aufgenommen. Bei einem evtl. späteren Abbruch und Neubau oder einer Aufstockung der Nachbargebäude bleibt die Lesbarkeit der ehemaligen Stadtkanten bestehen. Zum Garten prägen großzügige Fensterflächen, Balkone und Dachterrassen das Gebäude. Die Außenschale wird als Verblendmauerwerk im Flensburger Format ausgeführt. Nach den Vorgaben der Außenalster- Verordnung wird ein hellgrauer Stein verwendet. Die Ziegelsteinflächen, welche die Fassadengestaltung prägen sind mit unterschiedlichen Fugentiefen sowie unterschiedlichen Fugenfarben gestaltet. Die 10 Wohneinheiten bieten den Mietern differenzierte Wohnungsgrößen. Alle Wohnungen werden über das innenliegende Treppenhaus mit Aufzug erschlossen.