Einfamilienhaus am See

Einfamilienhaus am See

Projektdetails

Einfamilienhaus am See

Mitten in der schönen Endmoränen Landschaft Schleswig Holsteins wird eine marode Scheune durch ein Wohnhaus ersetzt.

Die Kubatur der alten Scheune bestimmt die Geometrie des neuen, in Holzrahmenbau konstruierten Hauses.

Bodentiefe Fenster mit bündig in die Holzfassade eingelassenen Fensterläden unterstreichen den skulpturalen Charakter des Neubaus. Das Dach erhält eine Zinkblech-Stehfalzdeckung. Die Architektur orientiert sich an der ortstypischen Bauweise und übersetzt diese in angemessener Zurückhaltung in eine moderne Scheunenarchitektur für eine Wohnhausnutzung. Das Haus fügt sich in die Umgebung ein und orientiert sich gen Norden zum See und zu der geplanten blühenden Heuwiese mit heimischen Kräutern.