MHG

MHG

Projektdetails

Museum für Hamburgische Geschichte

Das Museum für Hamburgische Geschichte ist eines der drei großen und bedeutenden stadthistorischen Museen in der Freien und Hansestadt Hamburg, die in der Stiftung Historische Museen Hamburg zusammengefasst sind. Das Museum wurde 1908 gegründet und zwischen 1914 und 1922 von Fritz Schumacher erbaut. Die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen umfassen die Umnutzung von Sammlungs- zu Büroräumen, sowie die Anpassung bestehender Büros an die Bedingungen der Arbeitsstättenrichtlinien.

Den Anforderungen des Denkmalschutz‘ Rechnung tragend werden einige Bauteile wie Türen und Treppen nach historischem Vorbild nachgebaut. Andere sind bewusst modern gestaltet und tragen mit einem individuellen Farb- und Materialkonzept zu einem zeitgemäßen Erscheinungsbild bei.